Wachau gegen Südsteiermark

Zwei Österreichische Raritäten an einem Abend verkostet. Hirtzberger Grüner Veltliner Honivogl 1994 und Tement Zieregg IZ Morillon 2005. Beide Weine kosten je ca. EUR 70,- pro Flasche. Tement, den ich sehr schätze, war etwas flach. Vielleicht zu jung, jedoch mit schöner Mineralik.

Tement IZ und Hirtzberger Honivogl 1994

Tement IZ 2005 und Hirtzberger Honivogl 1994

 

 

Hirtzberger sollte besser Honigvogl heißen. Ganz reif, die Flasche war bereits 24 Stunden geöffnet und stand immer noch perfekt da. Sicher kein Weib für jeden Abend, aber wir waren beide begeistert. Dezente Säure, sehr schöne Nase und unglaublich harmonisch am Gaumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.