Spitzenweine aus dem Kamptal – Weinbau seit 1000 Jahren

Unter den acht Weinregionen in Niederösterreich ist das Kamptal eine sehr bedeutsame Region mit vielen Spitzenwinzern. In der Weinhauptstadt Langenlois finden Sie neben Bründlmayer, Loimer, Hiedler, Jurtschitsch auch viele weitere weniger bekannte Winzer mit toller Qualität. Aber nicht nur Veltliner und Riesling trocken ausgebaut sind ein Hit sondern auch die Sekte nach der Brut Methode von Steininger und Bründlmayer.

Weinbaugebiet mit langer Tradition

Der Weinanbau hat im Kaptal eine lange Tradition und wird seit etwa 1000 Jahren betrieben. Insbesondere in den letzten Jahrzehnten erfuhr der Wein auf Grund seiner hervorragenden Qualität und seines einmaligen Geschmacks einen regelrechten Boom. Lyra, Heiligenstein, Spiegl und Lamm sind nur einige der tollen Lagen.

Das Tal, das seinem Namen den Fluss Kamp zu verdanken hat, hat eine beeindruckende Anbaufläche von 3800 Hektar. Die Gemeinde Langenlois gilt als größte Weinstadt in Österreich und fungiert mit seinen Orten Zöbing, Gobelsburg, Schiltern, Reith und Mittelberg als Vorzeigegemeinde in Bezug auf Weinbau. Das gesamte Gebiet wird von dem köstlichen Rebensaft geprägt und dominiert.

Kamptal – hervorragende Bedingungen für exzellente Weine

Das Kamptal verdankt seinen Erfolg in Bezug auf Weinanbau in erster Linie seinen sehr guten regionalen Voraussetzungen. Es werden vorwiegend weiße Rebsorten angebaut. Diese machen 80 Prozent der Weinernte aus, wobei das Augenmerk insbesondere auf Grüner Veltliner und Riesling liegt. Seit 2008 existiert von diesen beiden Rebsorten die Qualitätsstufe Kamptal DAC.

Boden

Der Boden des Kamptals gilt als sehr fruchtbar. Dieser Umstand ist insbesondere der besonderen Lage des Kamptals zu verdanken. Die Böden werden aus Lehm, Löss und seltenes Urgestein gebildet, wobei der Fluss Kamp das Absetzen des Lehms begünstigt.

Klima

Auch das Klima bietet hervorragende Rahmenbedingungen für den Weinbau. Die Sommer sind sehr heiß und arm an Niederschlägen. Im Herbst wird die Gegend noch einmal richtig von der Intensität der Sonnenstrahlen verwöhnt. Die Trauben können sich daher voll entfalten und wunderbar reifen.
Dieses perfekte Zusammenspiel zwischen Klima und Bodenbeschaffenheit macht den charakteristischen Geschmack des Weines.

Kamptal – Namhafte Winzer und exquisite Weine

Eine beträchtliche Anzahl von 700 Winzer sorgt dafür, dass aus den Trauben jährlich der köstliche Rebensaft gewonnen wird. Diese genießen für ihre vorzüglichen Weine sowohl national als auch international Anerkennung. Viele von ihnen erhielten bereits zahlreiche Auszeichnungen.
Im Jahr 2014 konnte sich das Weingut Schloss Gobelsburg gegenüber seinen Mitkonkurrenten durchsetzen und wurde zum „Weingut des Jahres“ gekürt. Die Siegerweine werden in der Vinothek Ursin Haus zum Kauf angeboten.

Siegerweine 2013

Unter den Siegerweinen befinden sich der Grüner Veltliner Renner Kamptal dac Reserve 2013 und der Riesling Heiligenstein Kamptal dac Reserve 2013. Sie zeichnen sich durch eine pfeffrige und aromatische Note aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.