Vega Sicilia – Rotweine mit exzellenter Lagerfähigkeit

Eines der bekanntesten Weingüter Spaniens ist das Weingut Vega Sicilia. Im Weinbaugebiet Ribera del Duero im nördlichen Spanien haben rote und auch weiße Trauben in den heißen Sommern – und für Spanien relativ kalten Wintern – beste Bedingungen für die Erzeugung toller Weine.

Geschichte von Vega Sicilia

Der Besitz wurde landwirtschaftlich genutzt bevor er 1864 zum Weingut wurde. Der Gründer Don Eloy Lecanda y Chaves pflanzte vorwiegend Weinsorten aus Bordeaux an und lieferte die Endprodukte an das spanische Königshaus. Erst die Jahrgänge ab 1915 ebneten den Weg für eines der berühmtesten Weingüter Spaniens – bald darauf wurde die erste Jahrgangscuveé, die Reserva Especial, etabliert.

Die jetzigen Besitzer, die Familie Alvarez, leiten das Weingut seit 1982. Die Familie besitzt außerdem ein Weingut in der Weinbauregion Toro und eines im ungarischen Tokaj.

Von der Natur lernen und auf sie Acht geben

Die Natur soll walten und schalten dürfen, was die Weinreben angeht – und auch sonst wird der Weinanbau weitgehend ohne Chemikalien bestritten. Organischer Dünger, das Verzichten auf Pestizide und striktes recyceln zählen zu den Beiträgen, die die Familie Alvarez für die Umwelt leistet. Auf der  240 Hektar großen Rebfläche des Weinguts findet man heue Tempranillo, Cabernet Sauvignon und einige Merlot und Pinot Noir Reben. Kalkreiche Sandböden sind exzellente Wasser- und Wärmespeicher und lassen die Weinreben wunderbar gedeihen.

Die Weine von Vega Sicilia

300.000 Liter Wein werden jährlich produziert – das ist laut Familie Alvarez die perfekte Balance zwischen Qualität und Volumen. Zu den besten Jahrgängen des spanischen Weinguts zählen 1962, 1968, 1987 und 1998.

Drei Weine erzeugt das Weingut jährlich, den Vega Sicilia Unico Reserva Especial, den Vega Sicilia Unico Gran Reserva und den Zweitwein Valbuena 5°. Der volle Geschmack der kräftigen Rotweine entfaltet sich erst ein paar Stunden nach dem Öffnen.

Vega Sicilia Unico Reserva Especial – Jahrgangscuvée

Die Legende des Weinguts ist eine Cuvée mehrerer Jahrgänge – die legendäre Sicilia Unico Reserva Especial.

Vega Sicilia Unico Gran Reserva – das Aushängeschild

Die Vega Sicilia Unico Gran Reserva besteht aus 80% Tempranillo und 20% Cabernet Sauvignon und reift 10 Jahre lang im Eichenfass.

Valbuena 5° – der Zweitwein

Der Valbuena 5° wird, wie der Name verrät, nach fünf Jahren Lagerung auf den Markt gebracht und besteht aus eher jüngeren Traubensorten.

Rotweine mit hervorragender Lagerfähigkeit

Was wirklich hervorzustreichen ist, ist die tolle Lagerfähigkeit, die die Rotweine von Vega Sicilia haben. Laut Robert Parker kann man diese Spitzenweine bis zu 50 Jahre lang lagern, um ihr volles Potential zu erreichen. Der Robert Parker Nachfolger, Neal Martin, hat 2013 einen 1962er Reserva Especial mit 100 Punkten ausgezeichnet.

Zur Website von Vega Sicilia

Ankauf von Vega Sicilia Weinen

Wenn Sie Weine vom Weingut Vega Sicilia wie Vega Sicilia Unico Reserva EspecialVega Sicilia Unico Gran Reserva oder Valbuena 5° verkaufen möchten, dann wenden Sie sich bitte an mich mit dem Betreff Weinankauf Vega Sicilia. Sehr gerne kaufe ich Ihre Weine. Mehr darüber in Weinankauf privat.

Per Mail an blog@weinfan.at oder unter 0699 10 36 56 11 – Mo – So von von 8:30 bis 20:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.