Indisch und Wein im Restaurant Royal Bombay Palace in Linz

Bei einem Besuch in Linz gehe ich immer wieder gerne ins Restaurant Royal Bombay Palace, dem wahrscheinlich besten Inder im ganzen Land.

Hühnerleber und Samosas

Das Lokal war auch gestern am Karsamstag komplett ausreserviert. Bereits drei Tage vorher war nur noch ein Tisch um 20:15 Uhr zu bekommen. Wie immer war das Personal freundlich und der Chef gut aufgelegt. Nach unserer Bestellung kam er gleich noch einmal zu unserem Tisch und meinte: „Was, ihr bestellt alle Samosas? Das kann nicht sein. Ich bring euch was. Lasst euch überraschen.“ Und das taten wir dann auch. Gekommen ist dann unter anderem eine perfekt marinierte Hühnerleber. Ganz zart und wirklich perfekt.

Die Weinkarte des Royal Bombay Palace

Zum Hauptgang sind wir dann auf Wein gewechselt. Nach einem Blick in die Weinkarte war sofort klar, dass es sich beim Eigentümer um einen Weinliebhaber handelt. Im Vordergrund scheint nicht der Profit durch den Weinverkauf zu stehen, sondern den Gästen besondere Trinkerlebnisse zu unglaublichen Preisen zu bieten. Wir orderten zum Hauptgang eine Flasche Gewürztraminer Grassnitzberg von Polz, Jahrgang 2001 für unglaublich günstige € 22,80. Der Wein war großartig. Tolle Farbe, sehr gute Harmonie mit den indischen Gewürzen. Vor allem zum Curry mit Riesengarnelen hat mir der Wein ausgezeichnet geschmeckt. Aber auch zum extra scharfen Chicken Tikka.

Als der Chef zum Tisch kam und den Wein sah, holte er sich ein Glas und verkostete mit uns. Auch er war begeistert und präsentierte uns sofort seine neue Weinkarte mit über 30 neuen Weinen.

Abschließend noch zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Weine einige Beispiele:

Magnum Blaufränkisch Mariental, 2002 um € 176,- Für die Flasche hat er angeblich € 140,- bezahlt und das kann ich mir durchaus vorstellen. Neumeister Moarfeitl Morillon 2007 um € 44,-. Er hat einige Flaschen Batonnage 2007 und 2008 für unglaubliche € 129,-. Tement Sauvignon Blanc Zieregg 2008 ebenfalls um ca. € 45,-.

Weiters auf der Karte F.X. Pichler Smaragd Kellerberg, Knoll, Kerschbaum, Tement, Ott, Hirtzberger, Igler u.v.m.

Die Weinkarte des Royal Bombay Palace

Royal Bombay Palace
Goethestraße 34
4020 Linz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.